AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: Epizentrum - Eine interaktive Installation von Martin Zeplichal. - April 19th, 2006

Epizentrum – Eine interaktive Installation bei der die Visualisierung des sensiblen Verhältnisses zwischen Raum und User in Form einer 3D-Animation erfolgt. ERÖFFNUNG: Mi 19.04., 19h: 5uper.net/Cuisine Digitale

Epizentrum ist eine interaktive Installation, die an unterschiedliche Locations und Orte angepaßt werden kann. Durch ein selfmade-System von seismographischen Sensoren wird die Struktur des Raumes berechnet. Die Methode ist eine ähnliche als diejenige der Erdbebenmessung: Bei der kleinsten Bewegung durch den Besucher wird diese vom System aufgenommen. Die daraus entstehende “Oszillations-Landkarte” wird sodann ausgewertet, erweitert und in eine sichtbare 3D-Animation verwandelt, welche in den Raum projiziert wird – Der Raum wird somit visuell in Bewegung versetzt und dadurch zum Interface.
Epizentrum war unter anderem Teil der Ausstellung “Architektur und Wirklichkeit” in der Lange Nacht der Museen 2005.

Martin Zeplichal war bereits 2004 im alten 5uper.net Space in der Electric Avenue mit dem Talking Chair vertreten.

Links

c
..